Unser Dienst

Dies ist Blogseite der Familie Haudenschild, Mitarbeiter von DMG interpersonal e.V. im Dienst mit SEND International in Ost Asien, wohnhaft in Taiwan Unser Dienst: Durch verschiedene kulturüberschreitende Dienste z.B. in einem Gemeindebau-Netzwerk unter Migranten und in ostasiatischen christlichen Gemeinden den Blick für die knapp 5000 Unerreichten Völker Asiens zu weiten. Lesen sie bitte mehr zu unserer Arbeitsvision "119" für Taiwan! Verfolgen Sie die Gemeindebauarbeit unter Immigranten durch klick auf Taiwan AND BEYOND, TAB (früher TECC)

05 September 2008

Gebetsanliegen für Monat September:
350 Gemeinden haben sich für das Frankling Graham Festival angemeldet, wir beten noch um weitere 420 Gemeinden.Wir beten um mindestens 15,000 Mitarbeiter, Seelsorger etc. Momentaner Stand: 10,000 Teilnehmer an Schulungen in 95 Schulungskursen. Im Moment wird ein Chor zusammengestellt, der am Schluss 1600 Sänger haben soll.Bis jetzt haben sich 400 angemeldet.

Am 15. 9. ist das zweite Vorbereitungstreffen für das Team in die Philippinen. Es geht zu den Batanes Inseln, einem mit dem Evangelium kaum erreichten Volk. Tao Christen aus Taiwan wollen es ihnen bringen. SEND Sending Taiwan hilft ihnen dabei. Der Kontakt dazu geht zurück auf die Arbeit bei CCEA. Die Presbyterianische Kirche Taiwans freut sich sehr, dass SEND bereit ist ihnen zu helfen selbst in der Mission und mit "ihren" Stammesleuten aktiven Gemeindebau zu betreiben. Doch es sind auch aus anderen evangelischen Denominationen Vertreter dabei. Die Tao sprachigen Christen vom Team haben ihre eigenen Tänze und Traditionen, die nichts mit der chinesischen Kultur gemeinsam haben. Deshalb müssen wir in den Vorbereitungstreffen einiges davon lernen, dazu gehört auch ein anderes Liedgut und einige kulturelle Regeln. Pastor Sudu (zweite von rechts) ist in Taiwan der verantwortliche Mann im Missionsausschuss der presbyterianischen Gemeinden Taiwans der sich um die Evangelisation dieses Stammes in allen ihren Kernregionen, in denen sich Leute aus Lanyu (einer Insel im Südosten Taiwans) niedergelassen kümmert.


Seit dem 1. September werden rund 10,000 in den "Christian Life and Witness" Kursen geschult, eingerechnet 1000 Teilnehmer in Gruppen mit English, Thai und Vietnamesisch. In Alains Gruppe beteiligen sich mehr als 110 Pastoren/Mitarbeiter (3 Thai- und 5 Filipino Gemeinden) Die für die persönliche Evangelisation besonders wichtigen Faltblätter von "My Commitment"(Bestandteil des CLW Kurses) sind seit gestern in drei Sprachen aus dem Druck (Thai, Vietnamesisch und Indonesisch). Es wäre gut gut wenn wir für die Nacharbeit noch weiteres Material übersetzen könnten. Es hat auch technischen Gründen besonders bei der Thaisprache etwas gedauert bis wir die Schriftsätze in unseren Rechnern hatten, aber dann ging es schnell vorwärts. Besonders freuten wir uns auch über den Drucker, der uns einen besonderen Preis gab. Nun wäre es wichtig, dass das neue Material an alle die Pastoren besonders in Nordtaiwan herankommt, die in ihren Gemeinden die entsprechenden Sprachen vertreten haben, oder das Anliegen die vielen asiatischen Ausländer in ihrem Umfeld mit der guten Nachricht zu erreichen, teilen. Viel Zeit bleibt dazu bis zum Festival nicht mehr, doch langsfristig würde es uns helfen unser Anliegen vom missionarischen Lebensstil im taiwanesischen Umfeld schneller zu realisieren.


Hier eine Link zu dem chinesischen Teil mit chinesischen Updates über das Franklin Graham Festival

Keine Kommentare:

Konten:

Deutschland: Volksbank Kraichgau, Nr. 269 204 (BLZ 672 922 00), DMG, „für Haudenschild“
Schweiz: Schweizerische Missions-Gemeinschaft, CH-Küsnacht, PC 80-42881-3, DMG, „für Haudenschild“
Österreich: RLB OÖ (Inhaber DMG) Kto.-Nr. 2675700, Verwendungszweck: DMG, „für Haudenschild“
Grossbrittanien: Barclays Bank London Code 20-94-67, A/C 60829838 DMG, for “family Haudenschild”

Der Blog:

Mission Online

Website Traffic Statistics mortgage refinancing