Unser Dienst

Dies ist Blogseite der Familie Haudenschild, Mitarbeiter von DMG interpersonal e.V. im Dienst mit SEND International in Ost Asien, wohnhaft in Taiwan Unser Dienst: Durch verschiedene kulturüberschreitende Dienste z.B. in einem Gemeindebau-Netzwerk unter Migranten und in ostasiatischen christlichen Gemeinden den Blick für die knapp 5000 Unerreichten Völker Asiens zu weiten. Lesen sie bitte mehr zu unserer Arbeitsvision "119" für Taiwan! Verfolgen Sie die Gemeindebauarbeit unter Immigranten durch klick auf Taiwan AND BEYOND, TAB (früher TECC)

28 Dezember 2007

Neujahrs 2007 Gebetsanliegen
Dankesanliegen (D)
- (D) Taufgottesdienst, Taufe einer 4 köpfigen Hakkafamilie in der Hsinfeng Hakka Gemeinde (Alain tauft), am 30.Dezember.
- (D) Die 20.000 zweisprachigen Markusevangelien (Mandarin- Vietnamesisch) sind von der Druckerei geliefert worden.
- (D) Einer der neuen Gemeindebaugebiete (Dungshe) unserer Mission liegt in einem Gebiet mit besonders vielen eingeheirateten Vietnamesinnen.
- Wir hatten 9 Taufen in der "Freundschaftsgemeinde Gemeinde" anfangs Dezember
Fürbitteanliegen: (F)
-(F) Ritas Semester Abschluss
-(F) Die Prüfungen der Missiologiestudenten am 31. Dezember
-(F) Vorbereitung des Versands der Markusevangelien an die wichtigsten Zentren mit Vietnames(inn)en in Taiwan
-(F) Es fehlt noch eine Summe von rd 140.000 NT$ um alle Druckkosten zu begleichen.
-(F) Dass sich weitere an diesem Markusevangelium interessierte Gemeinden möglichst alle vor Chinesisch Neujahr melden (Ziel der Mobilisierung der Gemeinden für Mission im nächsten Umfeld über diese Festtage im Februar).

Dringende Gebetsanliegen aus der Zentrale der Deutschen Missionsgemeinschaft:
- Das Spendeneinkommen insgesamt ist unter dem vom Vorjahr
- In diesem Jahr keine zusätzlichen Einkünfte (Vermächtnisse, etc) erhalten
- Suchen dringend eine Geschäftsführer. (Die DMG ist dankbar für Hinweise!)
- Suchen eine Vollzeitkraft für die Bewältigung der Arbeit mit Kurzzeiteinsätzen. Es können im Moment trotz Anfragen nur aus diesem Grund nicht mehr Anfragen für solche Einsätze entgegen genommen werden.

05 Dezember 2007

DEZEMBER GEBETSANLIEGEN: (D=Dank, F=Fürbitte)

D-Für Fortschritte in der Verteilung der vietnamesischen Neuen Testamente, Traktate und Aufbau von Bibelstunden.
D-Vietn. Gruppen in Taipei, Keelung & Kaoshiung werden seit November betreut
D-Die Theologiestudenten sind sehr wissbegierig und kommen trotz unterschiedlichen Bildungiveaus erfreulich gut voran.
D-Feldvorstand: Eine weitere Familie wurde in eine neue Arbeit eingeführt, dieses Mal unter die Hakkachinesen in Zentraltaiwan.
D-Sendende Arbeit: Die virtuellen Prospekte für die Kurzzeiteinsätze in 2008 konnten schon versandt werden
F-Finden weiterer chinesischer "Partnergemeinden" für die Evangelisation der Vietnamesen in Taiwan
F-Die Finanzierung und Entwicklung des zweisprachigen Projekts "TECC Publications", indem wir die Gemeinden mehr in den Gebetsdienst und Mitverantverantwortung hineinnehmen wollen (Wir haben eigentlich noch kein Geld um die Druckkosten zu bezahlen, meinen aber damit nicht länger warten zu dürfen!)
F-Weitere Heilung von Ritas verbrannter linker Hand, Fortschritte an der Musikschule
F-Hauskreis: Freizeit am 8.12. mit dem Ziel die Ausrichtung des Jahres 2008 anzudenken.
F=Um Weihnachten herum: evangelistische Veranstaltungen, auch in Firmen!

Konten:

Deutschland: Volksbank Kraichgau, Nr. 269 204 (BLZ 672 922 00), DMG, „für Haudenschild“
Schweiz: Schweizerische Missions-Gemeinschaft, CH-Küsnacht, PC 80-42881-3, DMG, „für Haudenschild“
Österreich: RLB OÖ (Inhaber DMG) Kto.-Nr. 2675700, Verwendungszweck: DMG, „für Haudenschild“
Grossbrittanien: Barclays Bank London Code 20-94-67, A/C 60829838 DMG, for “family Haudenschild”

Der Blog:

Mission Online

Website Traffic Statistics mortgage refinancing