Unser Dienst

Diese vom früheren Missionsdienst in Taiwan modifizierte dreisprachige Ressource-Blogseite der inter-kulturellen theologischen Mitarbeiter Alain & Rita Haudenschild umfasst eine Fülle an Informationen aus der Mitarbeit mit SEND International in Ost Asien in der chinesischen Welt, dem globalen interkulturellen Dienst mit der AEM CH, der DMG, sowie der SMG, mit dem besonderen Augenmerk auf die tatsächlichen Verhältnisse von mit dem Evangelium unerreichten Menschen, Gruppen, Migranten und Völker, hauptsächlich in oder aus Asien. Strategisch interessant sind die Informationen zur: Arbeitsvision "119" für Taiwan,der Bau von Immigrantengemeinden Taiwan AND BEYOND, TE&B (früher TECC) und das zweisprachigen Gebetsblog für Unerreichte Asiens (im Rahmen eines Forschungsauftrags von SEND erstellt)

25 November 2009

Rita hat am 6. November ein sehr gelungenes Abschlusskonzert vorgeführt, obwohl sie bis zum Schluss keine Ahnung hatte wie die Bewertung sein würde. Aber jetzt ist es vorbei und ja man darf es ruhig laut sagen mit den 120 Teilnehmern und Gottes Hilfe war das wirkliches Geschenk und eine grosse Gebetserhörung (PTL)! Immerhin sind einige von Ritas Kolleginnen, die besser Klavier spielen konnten als sie anfing noch nicht da angekommen!
-Der Auftrag für den Druck des zweisprachigen Lukasevangeliums in Indonesisch- Mandarin konnte endlich nach fast 6 Monaten Unterbrechung und Verzögerung eingereicht werden. Im Unterschied zu früher haben wir jetzt den Glauben, dass Gott uns den Rest des benötigten Geldes für die 5000 Kopien (rd. 3700 Euro) noch geben wird, denn die geistliche Not unter indonesischen Frauen ist besonders im Süden enorm.
- In dem monatlich sich treffenden "Timotheuskreis" in der Gemeinde gibt es einige Missionsinteresierte, die mehr über Gottes persönlichen Weg mit ihnen, über Mission und wie man in die Mission kommt kennen lernen wollen. Dadurch ist Alain seit September monatlich eingeladener Teilnehmer geworden.- Betet für echte Berufungen für den Missionsdienst in kulturüberschreitende Verhältnisse mit unserer Partnermission. Da würde ihr helfen am Thema zu bleiben und weiter zu wachsen.
- Wir beten um klare Berufungen für langfristige Missionsarbeit auch durch die Arbeit des Missiosgebetskreises in Taipei, der sich ebenfalls monatlich trifft.-
- Gegenwärtig laufen vorweihnachtliche Evangelisationen. Betet für grosse Ewigkeitsfrucht.
- Bitte bete auch für die Vorbereitungen und die Durchführung des deutschen Weihnachtsgottesdienstes. Obwohl wir uns sonst bei den chinesischen Gemeinden einbringen, helfen wir dieses Jahr wegen des Mangel an anderen deutschsprachigen Mitarbeitern mit. - Für manche Kinder ist es einfach das grosse Jahreserlebnis,bei dem sie überhaupt etwas von christlicher Festkultur mitbekommen!

Konten:

Deutschland: Volksbank Kraichgau, Nr. 269 204 (BLZ 672 922 00), DMG, „für Haudenschild“
Schweiz: Schweizerische Missions-Gemeinschaft, CH-Küsnacht, PC 80-42881-3, DMG, „für Haudenschild“
Österreich: RLB OÖ (Inhaber DMG) Kto.-Nr. 2675700, Verwendungszweck: DMG, „für Haudenschild“
Grossbrittanien: Barclays Bank London Code 20-94-67, A/C 60829838 DMG, for “family Haudenschild”

Der Blog:

Mission Online

Website Traffic Statistics mortgage refinancing