Unser Dienst

Diese vom früheren Missionsdienst in Taiwan modifizierte dreisprachige Ressource-Blogseite der inter-kulturellen theologischen Mitarbeiter Alain & Rita Haudenschild umfasst eine Fülle an Informationen aus der Mitarbeit mit SEND International in Ost Asien in der chinesischen Welt, dem globalen interkulturellen Dienst mit der AEM CH, der DMG, sowie der SMG, mit dem besonderen Augenmerk auf die tatsächlichen Verhältnisse von mit dem Evangelium unerreichten Menschen, Gruppen, Migranten und Völker, hauptsächlich in oder aus Asien. Strategisch interessant sind die Informationen zur: Arbeitsvision "119" für Taiwan,der Bau von Immigrantengemeinden Taiwan AND BEYOND, TE&B (früher TECC) und das zweisprachigen Gebetsblog für Unerreichte Asiens (im Rahmen eines Forschungsauftrags von SEND erstellt)

27 Februar 2007


Gerade ist das chinesische Neujahrvorbei, das Arbeitsleben hat (mit neuer Kraft) wieder begonnen. Jonathan hatte eine Woche Ferien (die lokalen Chinesen drei), sodass wir seit langer Zeit erstmals als Familie zusammen entspannen konnten. - Die Woche gipfelte bei guter Atmosphäre in einem Taipei Gebetstreffen bei uns zu Hause, zu dem wir 26 Gäste unserer Partner-Mission SEND International willkommen heissen konnten. Jonathan kümmerte sich um die mitgekommenen sechs Kinder.
Missions-Theolog. Unterrricht: Alain ist mit seinen acht Studenten in der vierten Woche des Semesters. Im Moment geht es im Unterricht noch um die Grundlagen eines biblisch-missionarischen Gemeindebaukonzepts. Doch schon bald wird es um die konkreten Unterschiede zwischen traditionellen und missionarischen Gemeindebau- Methoden gehen.
TECC: Eine neue SEND Missionarin aus Kanada mit R.o.C. Pass fühlte sich nach einem Gesprächen mit TECC Leuten bestärkt, Vietnamesen in Taiwan das Evangelium nahe zu bringen. Sie wird vermutlich in Zentraltaiwan wohnen und Teil des nationalen TECC Teams werden. - Die neueste Ausgabe von des fünfsprachigen Gospelmagazins "Kaibigan" ist aus dem Druck und enthält erstmals auch Japanisch und Mandarin!- Damit können wir auch die chinesischen Ehepartner der eingeheirateten Frauen aus Japan, Indonesien und Vietnam erreichen! - Betet für die breite Verbreitung dieses evangelistischen Magazins in den Gemeinden Taiwans!
Ausserordentliche Termine im März:
07.: Missions Workshop beim Baptistenseminar Taipei
17.: Jahres Report Treffen unserer Partnermission
21.: Vorbereitungs Treffen in Kaoshiung für die evangelistischen Veranstaltungen auf dem Schiff im Mai und Juni mit Leuten von "Operation Mobilisation"
24.: Werbungsveranstaltung für die sozial-evangelistische Arbeit von CCRA

Keine Kommentare:

Konten:

Deutschland: Volksbank Kraichgau, Nr. 269 204 (BLZ 672 922 00), DMG, „für Haudenschild“
Schweiz: Schweizerische Missions-Gemeinschaft, CH-Küsnacht, PC 80-42881-3, DMG, „für Haudenschild“
Österreich: RLB OÖ (Inhaber DMG) Kto.-Nr. 2675700, Verwendungszweck: DMG, „für Haudenschild“
Grossbrittanien: Barclays Bank London Code 20-94-67, A/C 60829838 DMG, for “family Haudenschild”

Der Blog:

Mission Online

Website Traffic Statistics mortgage refinancing