Unser Dienst

Dies ist Blogseite der Familie Haudenschild, Mitarbeiter von DMG interpersonal e.V. im Dienst mit SEND International in Ost Asien, wohnhaft in Taiwan Unser Dienst: Durch verschiedene kulturüberschreitende Dienste z.B. in einem Gemeindebau-Netzwerk unter Migranten und in ostasiatischen christlichen Gemeinden den Blick für die knapp 5000 Unerreichten Völker Asiens zu weiten. Lesen sie bitte mehr zu unserer Arbeitsvision "119" für Taiwan! Verfolgen Sie die Gemeindebauarbeit unter Immigranten durch klick auf Taiwan AND BEYOND, TAB (früher TECC)

01 Januar 2013

2012 in Taipei mit Feuerwerk am "101" begrüßt!


2012 Feuerwerk am 101 Turm in Taipei Das Feuerwerk (Video)


TAIPEI - Das mit Spannung erwartete Feuerwerk (Das Taipei 101 Tower Feuerwerk wurde von CNN als eines der Top 10 Neu Years Feuerwerke weltweit angekündigt) endete kurz nach Mitternacht bereits nach spannungsvollen 188 Sekunden vor mehr als 800.000 Zuschauern in Xinyi District. Jonathan fand das natürlich zu kurz. Aber wir waren uns alle einig es war super. Ein für uns alle interessantes Jahr mit besonderen Erfahrungen mit Gott war zu Ende gekommen. Das neue Jahr 2013 hat begonnen. 
Präsident Ma Ying-jeou wünschte einer vor Freude taumelnden Menge ein glückliches 2013. Das Tourismusamt nutzte die Gelegenheit und finanzierte den Gebrauch von LED-Leuchtreklamen auf den Turmmauern in Englisch - und mit Mandarin chinesischen geschriebenen Zeichen mit "Time For Taiwan", "Taiwan - das Herz von Asien" und "Zeit zum Feiern" Gemäss einiger Lokalnachrichten seien eine ganze Reihe von Chinesen vom Festland  da gewesen, die sich diese Veranstaltung mit musikalischen Abendprogramm in Taiwan nicht entgehen lassen wollten.  Für das Programm war ein zwar ein bekanntes französisches Team zuständig, doch sie vergasen die Musik einzuschalten. Die dazu geplante Musik hat sich Jonathan und einer seiner Freunde von Internet heruntergeholt und mit einer selbst gedrehten Filmaufnahme kombiniert. Das Feuerwerk selbst hatte vier Abschnitte:  In seinem ersten Akt, unter dem Motto "Farewell to the Past", erinnerten die Farben rot und blau an die guten und schlechten Bemühungen des Jahres 2012. Der zweite Akt mit seinen roten, blauen, grünen, lila und goldenen Funken sollten an die Hoffnung im neuen Jahres erinnern; der dritte Akt, stand unter dem Thema "Der Gegensatz der Extreme," was durch lange, hoch in den Himmel schiessende Feuerwerksstreifen ausgedrückt wurde.

Vertreter der Verwaltung der Taipei 101 Turmes betonten, dass die diesjährigen Kohlenstoff-Emissionen des  Feuerwerks nicht mehr als 4,5 Tonnen überstiegen. Das bedeutet eine Einsparung von 2/3 der früheren  Emissionen seit 2005. Die kühl wirkenden emissionsarmen Lumineszenzen/Feuerwerkskörper wurde wegen ihrer geringen Rauchentwicklung aus Spanien eingeführt.Von Jonathan, der früher starkes Asthma hatte und das habe in Taiwan viele wissen wir, wie stark der chemische Rauch die Freude beeinträchtigen kann.

Der letzte Akt war ein großes "Salute to the Future". Das Feuerwerk als solches war zwar kurz. Es spiegelte auch das Taipeier Stadtbudget wider, das stark gekürzt wurde. Doch das könnte auch zugunsten des baldigen chinesischen Neujahrs sein, das traditionell wichtiger als das westliche Neujahr ist.

Mit dem neuen Jahr 2013 senden wir unsere besten Wünsche an alle diejenigen, die für Taiwan und die Menschen, die in den Dienst der Hoffnung investieren und beten oder ganz einfach selbst mal nach Taiwan kommen wollen, um zu sehen warum diese Nation das Evangelium von Jesus für seine Zukunft so braucht.

Der gewählte neue Bibelvers für das Jahr 2013 ist aus dem Hebräerbrief u13: 14: nd lautet: "Denn wir haben keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir." Von diesem Blickwinkel her wollen wir die kommenden 365 Tage mit unseren Plänen und Strategien gestalten und durchlaufen und gleichzeitig auch die ins Reich Gottes Geladenen sehen, die genauso verstehen wollen, wo und wie real für sie die Zukunft aussehen soll.

Keine Kommentare:

Konten:

Deutschland: Volksbank Kraichgau, Nr. 269 204 (BLZ 672 922 00), DMG, „für Haudenschild“
Schweiz: Schweizerische Missions-Gemeinschaft, CH-Küsnacht, PC 80-42881-3, DMG, „für Haudenschild“
Österreich: RLB OÖ (Inhaber DMG) Kto.-Nr. 2675700, Verwendungszweck: DMG, „für Haudenschild“
Grossbrittanien: Barclays Bank London Code 20-94-67, A/C 60829838 DMG, for “family Haudenschild”

Der Blog:

Mission Online

Website Traffic Statistics mortgage refinancing