Unser Dienst

Dies ist Blogseite der Familie Haudenschild, Mitarbeiter von DMG interpersonal e.V. im Dienst mit SEND International in Ost Asien, wohnhaft in Taiwan Unser Dienst: Durch verschiedene kulturüberschreitende Dienste z.B. in einem Gemeindebau-Netzwerk unter Migranten und in ostasiatischen christlichen Gemeinden den Blick für die knapp 5000 Unerreichten Völker Asiens zu weiten. Lesen sie bitte mehr zu unserer Arbeitsvision "119" für Taiwan! Verfolgen Sie die Gemeindebauarbeit unter Immigranten durch klick auf Taiwan AND BEYOND, TAB (früher TECC)

26 September 2010


Das feuchtschöne Gebiet, Nähe Schule,wo wir wohnten
Neuer Rekord! und die Gebetsanliegen für Oktober:


Mit 8 Jahren Wohnzeit am selben Ort in Taipei brachen wir unseren eigenen Rekord von 4 Jahren (damals in Puli). Diese Zeit ist in wenigen Tagen zu Ende.  -  Dazu haben mehrere Faktoren zusammengewirkt, u.a. auch der Umzug der Gemeinde und das Büro von CCEA.
  Wir ziehen am 13. Oktober um, d.h. wir haben nach dem Abklappern von 25 Wohnungen während den letzten vier Wochen etwas Passendes gefunden. Unsere Emailadresse bleibt, falls sich die Telefonnummer ändern sollte, werden wir sie dann bekanntgeben.

Wir bleiben im Bezirk Shihlin, Nordtaipei
Der neue Vermieter gibt sich alle Mühe alles nett einzurichten (Ein Bild davon publizieren wir aus Sicherheitsgründen nicht). Er renoviert beide Stockwerke nahezu vollständig. Die neue Nachbarschaft hat uns schon beim ersten Anschauen der Liegenschaft den Eindruck vermittelt, als ob sie ab jetzt die Tage zählen bis wir  (endlich) kommen. Viele haben für die Suche und einen passenden Ort, indem auch das Umfeld stimmen sollte, gebetet. In diesen vier Wochen intensiver Suchzeit haben uns Leute, die wir z.T. vorher überhaupt nicht kannten, beim Besuchen von Wohnungen viel geholfen. -  Wir haben bei dem Anschauen der vielen Wohnungen nicht nur besser gemerkt, was wir wirklich brauchen, sondern eigentlich auch nur bei dieser einen Adresse wo wir jetzt hinziehen werden Einmütigkeit in allen Argumenten gefunden. -

Ca 2km weg davon, wo wir hinziehen werden
Wir sind Gott dankbar für die acht Jahre, in denen wir in der Nähe der Europäischen Schule wohnen konnten. Das brachte einige Dienste an "Europäern und nicht-taiwanesischen Asiaten" mit sich, die wir bei dieser Platzanweisung gar nicht vermuten konnten. Ausgerechnet durch dieses Umfeld  z.B. entstandene Bekanntschaften, die dann mit den Ausschlag gaben wir den Beginn der Arbeit von TECC (die Arbeit mit den "Gastarbeitern"), die vielen Gemeinden Taiwans sehr geholfen hat mehr über Mission zu lernen. Für Jonathan war die dt. Jungschararbeit bei Abwesenheit einer deutschen Gemeinde ein unschätzbarer Segen.

Daraus resultieren für Ende September / Oktober folgende Gebetsanliegen:
Danke:
- für die gefundene Wohnung.
- für alle bisherige Hilfe "von oben" und durch Menschen
- für die gute Entwicklung des Kinderchors (Ritas Dienst in der Gemeinde)
- Jonathan geht es in der "European Highschool" gut.
- Der monatliche chinesische Gebetsbrief unserer Partnermission, den Alain monatlich auf dem Blog des Taipeier Missionsgebetskreises veröffentlicht, kann nun auch über "Pray", "Pray in Chinese" bei der SEND Webseite (www.send.org ) angeklickt werden! (sonst: http://taipeimissionprayer.blogspot.com)

Fürbitte:
- für die vielen Diensttermine neben Umzug (2.8.9.17.24.25.Okt.)
- Alains Weiterbildung am theolog. Seminar Taosheng (6 Kurse) bis Dez.
- evangelistische 1919 Veranstaltung mit CCEA in Longtan (8/.9.Okt, siehe Bild rechts)
- Die TECC Jahressitzung, Vorbereitung der Agenda 2011.
- Für geistl. Fitness, fokusiert bleiben auf den Auftrag und das Ziel unserer Arbeit.
- Alain wurde von der Gemeinde für das Unterrichten von Kursen für 2011 angefragt.
- Betet, dass Chinesen den chinesischen Gebetsbrief, der nun auch via www.send.org gelesen werden kann, entdecken und ihn für ihr Gebetsleben verwenden!
- Für das zügige Einbringen der Korrekturen in die chinesische Abschlussarbeit.
- Dass wir den Menschen hier weiter eine Hilfe auf der Suche zum ewigen Leben sein dürfen.

Nächste Aktualisierung ca. 20.Oktober zu erwarten

Keine Kommentare:

Konten:

Deutschland: Volksbank Kraichgau, Nr. 269 204 (BLZ 672 922 00), DMG, „für Haudenschild“
Schweiz: Schweizerische Missions-Gemeinschaft, CH-Küsnacht, PC 80-42881-3, DMG, „für Haudenschild“
Österreich: RLB OÖ (Inhaber DMG) Kto.-Nr. 2675700, Verwendungszweck: DMG, „für Haudenschild“
Grossbrittanien: Barclays Bank London Code 20-94-67, A/C 60829838 DMG, for “family Haudenschild”

Der Blog:

Mission Online

Website Traffic Statistics mortgage refinancing