Unser Dienst

Dies ist Blogseite der Familie Haudenschild, Mitarbeiter von DMG interpersonal e.V. im Dienst mit SEND International in Ost Asien, wohnhaft in Taiwan Unser Dienst: Durch verschiedene kulturüberschreitende Dienste z.B. in einem Gemeindebau-Netzwerk unter Migranten und in ostasiatischen christlichen Gemeinden den Blick für die knapp 5000 Unerreichten Völker Asiens zu weiten. Lesen sie bitte mehr zu unserer Arbeitsvision "119" für Taiwan! Verfolgen Sie die Gemeindebauarbeit unter Immigranten durch klick auf Taiwan AND BEYOND, TAB (früher TECC)

04 Juni 2010


Freitag, 4. Juni 2010, 20.00-22.00 Uhr: Taiwan Gebetsabend bei der Deutschen Missionsgemeinschaft!
Leitung: Alain Haudenschild
Inhalt:Das religiöse und kulturelle Herz von Taiwan's moderner Gesellschaft lebendig veranschaulicht am alljährlichen "Laternenfest" (DVD), Die Arbeit, Ausrichtung und dringenden Bedürfnisse in der nationalen Arbeit evangelischer Missionen in Taiwan, Nationalchina (DVD Beitrag von TMF), sowie einen aktuellen Einblick in die "missiologische Werkstatt" von SEND International, der Partnermission und der persönlichen "Gebetsprojekte". Dazu kommt auch ein seltener Einblick in die Pläne und das zielgerichtete Schaffen der christlichen Kirchen/Gemeinden Taiwans...

Es gibt zur Zeit nirgends in Deutschland eine für dieses Land mit 24 Mio Leuten aktuellere Gebetsveranstaltung mit Gebetsinformationen!
Anfahrt: Informationen zur Anfahrt können der DMG Webseite unter http://www.DMGint.de entnommen werden, oder rufen sie einfach an unter 07265 959-0

Programmablauf:

20.00: Eröffnung und Begrüssung des Abends
Vorstellen des Programmablaufs

20.05 DVD „The Night of Magic 1“ – Das Laternenfest in Taiwan: Einblick in das Herz chinesisch-religiösen Denkens inmitten einer modernen Leistungsgesellschaft

20.30-20.40 Gebet in Gruppen (jede Gruppe bekommst separate Gebetsanliegen)

20.40-20.50 DVD "Die Sage der Matzu" Taiwan und die Dringlichkeit von aussen Hilfe zu bringen...

20.50-21.00 Gebet in Gruppen für die evangelischen Missionen Taiwans

21.00-21.10 PAUSE und kl. Imbiss

21.10- 20.15: „Vision 119“- Die wirklich Unerreichten Taiwans erfolgreich ins Reich Gottes holen

21.15-21.30: Gebet für die Mobilisierung von neuen Mitarbeitern, Missionare im Heimatdienst, Missionen in Taiwan

21.30-21-45: „Die Mobilisierung der Chinesen zur Weltmission“ – eine neue Phase ist schon eingeleitet. Eine Diaserie zeigt neue Wege aus einem geistigen Engpass für kulturüberschreitende Missionsarbeit.

21.45.-21.55: Gebet in Gruppen (Gebetsanliegen auf Zetteln)

21.55: Gemeinsames Gebet für den Heimatdienst, die Erweckung von Gemeinden in Deutschland, der Schweiz und Österreich zur Unterstützung des Dienstes

22.00: Abschliessendes Segensgebet

Keine Kommentare:

Konten:

Deutschland: Volksbank Kraichgau, Nr. 269 204 (BLZ 672 922 00), DMG, „für Haudenschild“
Schweiz: Schweizerische Missions-Gemeinschaft, CH-Küsnacht, PC 80-42881-3, DMG, „für Haudenschild“
Österreich: RLB OÖ (Inhaber DMG) Kto.-Nr. 2675700, Verwendungszweck: DMG, „für Haudenschild“
Grossbrittanien: Barclays Bank London Code 20-94-67, A/C 60829838 DMG, for “family Haudenschild”

Der Blog:

Mission Online

Website Traffic Statistics mortgage refinancing