Unser Dienst

Diese vom früheren Missionsdienst in Taiwan modifizierte dreisprachige Ressource-Blogseite der inter-kulturellen theologischen Mitarbeiter Alain & Rita Haudenschild umfasst eine Fülle an Informationen aus der Mitarbeit mit SEND International in Ost Asien in der chinesischen Welt, dem globalen interkulturellen Dienst mit der AEM CH, der DMG, sowie der SMG, mit dem besonderen Augenmerk auf die tatsächlichen Verhältnisse von mit dem Evangelium unerreichten Menschen, Gruppen, Migranten und Völker, hauptsächlich in oder aus Asien. Strategisch interessant sind die Informationen zur: Arbeitsvision "119" für Taiwan,der Bau von Immigrantengemeinden Taiwan AND BEYOND, TE&B (früher TECC) und das zweisprachigen Gebetsblog für Unerreichte Asiens (im Rahmen eines Forschungsauftrags von SEND erstellt)

24 Juli 2014

Die "DMG JugendmissionsNacht" (26.27.Juli)

Ja, vielleicht hast du es Dir schon lange mal gewünscht, einen Termin oder einen Abend mit andren Jugendlichen bei einer Mission zu erleben, bei denen man unterschiedliche Missionare aus aller Welt über ihre Erfahrungen zu Mission ausfragen kannst? -


Es geht darum neu zu verstehen was sich einst Israel auch vom Propheten sagen lassen musste: "Mache weit den Raum deines Zeltes, und deine Zeltdecken spanne aus! Spare nicht!" (Jes. 54:2).
Diese Gedanken sich dem weltweiten multi-kulturellen Auftrag mit seinen Herausforderungen zu stellen ist auch in dem neuen Logo von DMG intersonal  e.V. (früher Deutsche Missionsgemeinschaft e.V.) durch vielfarbige Tupfen in Globusform demonstriert.
Ein Gang mit Führung durch das "Schlösschen"lohnt sich, denn es gibt dort im Zusammenhang mit dem Werden der DMG interpersonal e.V. einige Besonderheiten zu hören und zu sehen, die der Aussenstehende kaum ahnt.

Die Zentrale dient der Administration mit über 80 Partnerorganisationen, in denen mehr als 300 Mitarbeiter in der Arbeit "unter den Nationen" beschäftigt sind. Die JUMI Night am geplanten Wochenende wird jedem Interessierten einen Einblick in die weltweite Vernetzung christlich missionarischer Arbeit mit aktuellen Beiträgen zur Friedensbildung, gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Stabilität sowie der Förderung geben in der Einheimische lernen Mitverantwortung für ihr Land zu übernehmen.

Die JUMI Night gehört jedes Jahr zu den besonderen Höhepunkten für Jugendliche im Kraichgau. Wir sind auf alle Fälle dieses Mal dabei!

Keine Kommentare:

Konten:

Deutschland: Volksbank Kraichgau, Nr. 269 204 (BLZ 672 922 00), DMG, „für Haudenschild“
Schweiz: Schweizerische Missions-Gemeinschaft, CH-Küsnacht, PC 80-42881-3, DMG, „für Haudenschild“
Österreich: RLB OÖ (Inhaber DMG) Kto.-Nr. 2675700, Verwendungszweck: DMG, „für Haudenschild“
Grossbrittanien: Barclays Bank London Code 20-94-67, A/C 60829838 DMG, for “family Haudenschild”

Der Blog:

Mission Online

Website Traffic Statistics mortgage refinancing