Unser Dienst

Diese vom früheren Missionsdienst in Taiwan modifizierte dreisprachige Ressource-Blogseite der inter-kulturellen theologischen Mitarbeiter Alain & Rita Haudenschild umfasst eine Fülle an Informationen aus der Mitarbeit mit SEND International in Ost Asien in der chinesischen Welt, dem globalen interkulturellen Dienst mit der AEM CH, der DMG, sowie der SMG, mit dem besonderen Augenmerk auf die tatsächlichen Verhältnisse von mit dem Evangelium unerreichten Menschen, Gruppen, Migranten und Völker, hauptsächlich in oder aus Asien. Strategisch interessant sind die Informationen zur: Arbeitsvision "119" für Taiwan,der Bau von Immigrantengemeinden Taiwan AND BEYOND, TE&B (früher TECC) und das zweisprachigen Gebetsblog für Unerreichte Asiens (im Rahmen eines Forschungsauftrags von SEND erstellt)

27 November 2008

Neu: SEND Missionsgebet in Taipei
Letztes Jahr wurde Alain von einem einheimischen Pastor gefragt ob er nicht wieder in die Aufbauarbeit der sendenden Arbeit von SEND International einsteigen wolle. Dem Antrag stimmte der Feldvorstand dann zu. Seitdem liefen die Bemühungen, auch in Taipei die Möglichkeiten an, im Raum Taipei Einheimische für die Mitarbeit inder Weltmission mit SEND zu begeistern, auf Volltouren. Es kam zu zahlreichen Besuchen bei theologischen Seminarien, sowie zu Predigten /Missionkursen in Gemeinden. Dazu erweiterten wir das Angebot für Kurzzeiteinsätze, sodass wir dafür sogar von der grössten christlichen evangel. Denomination logistische Unterstütztung erhielten. Das zeigt jetzt seine Früchte. Inzwischen sind erstmals mehr einheimische Leute im Missionsvorstand aus Taipei dabei als von Zentraltaiwan, darunter zwei bekannte einheimische Rektoren von theologischen Seminarien (davon ist einer im Bild, der zweite von links) dazu ein sehr missionarisch denkender Pastor, bei dem Alain letztes Jahr mal eine Missionspredigt gehalten hatte. -
Beim letzten Treffen wurde Alain's Antrag begrüsst in Taipei ein monatliches Missionsgebetstreffen einzurichten. Im Zentrum soll das Gebet für Weltmission stehen. - Das erste Gebetstreffen ist auf montags den 8.12.angesetzt. - Wir hoffen auf einen guten Anfang und sind gespannt welche Leute uns Gott herzuführen wird.

Keine Kommentare:

Konten:

Deutschland: Volksbank Kraichgau, Nr. 269 204 (BLZ 672 922 00), DMG, „für Haudenschild“
Schweiz: Schweizerische Missions-Gemeinschaft, CH-Küsnacht, PC 80-42881-3, DMG, „für Haudenschild“
Österreich: RLB OÖ (Inhaber DMG) Kto.-Nr. 2675700, Verwendungszweck: DMG, „für Haudenschild“
Grossbrittanien: Barclays Bank London Code 20-94-67, A/C 60829838 DMG, for “family Haudenschild”

Der Blog:

Mission Online

Website Traffic Statistics mortgage refinancing